AGB

Teilnahmebedingungen und AGB der Schule DKM INTERNATIONAL

Die Anmeldung wird gültig, wenn sie von der Schule gegengezeichnet oder per  E Mail bestätigt wird. Es gilt ein schriftliches Rücktrittsrecht innerhalb 14 Tagen nach Eingang der Anmeldung.Rücktritte die später als 14 Tage nach nach der Anmeldung eingehen werden nicht mehr kostenfrei rückvergütet, da bereits mit der Anmeldung, Prozesse in Gang gesetzt werden, wie Anmeldung bei der Versicherung usw. die Kosten verursacht haben.

Der Teilnehmer hat nur bei regelmäßigem Schulbesuch sowie Bezahlung aller Ausbildungskosten und der Prüfungsgebühr Anspruch auf Zulassung zur Abschlußprüfung. Fehltage können an vereinbarten Tagen nachgeholt werden.

Haftungsansprüche gegenüber der Schule oder den

Lehrkräften für schülereigene Gegenstände oder persönliche Schäden werden ausgeschlossen. Eine Unterrichtsstunde umfaßt 60 Minuten. Änderungen des Lehrplanes oder der Unterrichtszeiten sind vorbehalten. Schüler, die durch ihr Verhalten den Unterricht stören, können nach Ermahnung von der weiteren Unterrichtsteilnahme ausgeschlossen werden.

Voraussetzung für die Aufnahme in die Kosmetikschule DKM International ist die gesundheitliche Schultauglichkeit. Mit dem Vollzug der Anmeldung wird vom Teilnehmer bestätigt, daß die Schultauglichkeit vorliegt(dies betrifft auch Allergien)

Bei Minderjährigen muß die Anmeldung von allen Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Wird nur eine Unterschrift geleistet, bestätigt der Unterzeichnende damit, daß ihm das alleinige Sorgerecht zusteht.

Bei allen Verträgen und Anmeldungen in den Ausbildungsfächer ist eine Vorabzahlung

6-8 Wochen vor Beginn der Ausbildung fällig.

Im Preis enthalten sind sämtliche Kosten für Arbeitsmaterial und Theoretisch Unterlagen sowie der Prüfungsgebühr.

Das Unterrichtskonzept und die Unterrichtsunterlagen, sowie Werbematerialien sind urheberrechtlich geschützt. Diese dürfen weder kopiert, vervielfältigt und öffentlich verbreitet werden. Dieses Verbot besteht auch für Teile des Konzepts.